Firmen und Produkte für die Augenoptik

OptoIndex

Sehr geehrte Leser
und Leserinnen,

sicher waren wir alle schon einmal auf einer augenoptischen Fachmesse. Egal, ob wir uns dort „nur mal umschauen“ und Inspirationen sammeln oder einen Einkaufsmarathon starten, eine Messe ist überwältigend. Dieser besondere Moment, in dem man sich fühlt wie ein Kind in der Süßwarenabteilung und gar nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll – den erlebt sicher auch fast jeder Messebesucher.

Die Augenoptik ist unglaublich vielseitig. Allein schon die Brillenfassungen sind quasi ein Universum für sich. Farben, Formen, Stile, Materialien, Muster und Accessoires – es ist unmöglich alles im Blick zu behalten – und da haben wir noch kein Auge auf die Werkstattausstattungen, Glasneuheiten, Kontaktlinsen oder Messinstrumente geworfen.

Dazu kommt die Schwierigkeit, dass manche Kollektionen – ähnlich einem Wanderzirkus – ständig die Vertriebshäuser wechseln. Neue Labels kommen hinzu, andere verschwinden klammheimlich von den Präsentationsflächen.

Und eines schönen Tages steht ein Kunde in Ihrem Geschäft und möchte genau diese eine Fassung der Marke XY. Der Name sagt Ihnen vielleicht etwas, aber wo hatten Sie den gleich gesehen? Wer vertreibt die Fassung? Sind Sie dort vielleicht schon als Kunde gelistet? Wo rufen Sie an?

Natürlich kann man diese Dinge auch online recherchieren, aber mal ganz ehrlich, professionell wirkt es nicht gerade, wenn man sich auf der Suche nach dem gewünschten Label noch durch zahlreiche Onlineshops klicken muss. Zum Glück gibt es den neuen OptoIndex.

In unserer aktuellen Ausgabe des OptoIndex 2017/2018 für die Augenoptik wurden die Kontakte aller branchenrelevanten Firmen zusammengetragen und es entstand ein hilfreiches und komplett überarbeitetes Nachschlagewerk für Ihren Alltag. Wir möchten Sie damit immer auf dem aktuellen Stand der Dinge halten und die Kontaktaufnahme zu Ihrem gewünschten Ansprechpartner erleichtern. Sollte die Druckversion unseres OptoIndex mal nicht zur Hand sein, nutzen Sie am besten die Online-Version unter http://www.opto-index.de/ao.

Wir hoffen, dass sich unsere Bemühungen für Sie gelohnt haben und dass wir Ihnen mit dem OptoIndex 2017/2018 wieder ein sinnvolles Arbeitswerkzeug an die Hand geben können. Trotzdem sind wir immer bemüht, Gutes noch besser zu machen, doch dafür brauchen wir Ihre Hilfe. Lob und Anerkennung schmeicheln uns sehr, doch vor allem Wünsche und Anregungen helfen uns dabei, die zukünftigen Ausgaben des OptoIndex noch besser zu machen!

Es grüßt Sie ganz herzlich

das OptoIndex-Team

 

 

OptoIndex 2017/2018

Suche nach Firmenname

Suche nach Ort

Suche in Rubriken & Sachregistern

Suche in Marken & Kollektionen